Gemeinsam. Sein.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Einblick in unser vielfältiges Schulleben.

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuigkeiten aus der

Logo

 

 

Adventsbasteln am 25. November 2022

 

"In der Weihnachtsbäckerei", "Jingle Bells" und "Fröhliche Weihnacht überall" sind nur ein paar der vielen Lieder, die man am Freitagmorgen in der Schule hören konnte. Dazu ganz viele fröhliche Kinderstimmen und ein herrlicher Duft von den vielen Köstlichkeiten, die die Kinder für ein leckeres, gemeinsames Frühstück mitgebracht haben.

 

Voller Eifer und Vorfreude auf das bevorstehende Adventsbasteln sitzen die Kinder an ihren Plätzen und warten, dass sie endlich mit dem Basteln starten dürfen. Nach einem gemeinsamen Frühstück und den ersten Weihnachtsliedern zur Einstimmung geht es dann auch endlich los und die Kinder können an den verschiedenen Stationen in ihren Klassenräumen mit dem Basteln beginnen. Neben uns Lehrkräften waren viele fleißige Eltern dabei, die in diesem Jahr wieder eigene Bastelstationen angeboten und die Kinder unterstützt haben.

 

Der Tag ging mal wieder viel zu schnell vorbei und die Kinder hätten bestimmt noch lange weiterbasteln können! Die Ergebnisse können die Kinder jetzt in ihren Klassenräumen bestaunen, die nach diesem Tag sehr weihnachtlich und gemütlich aussehen.

Adventsbasteln
Adventsbasteln
Adventsbasteln

 

Bundesweiter Vorlesetag am 18. November 2022

-Felde-

 

Bereits seit 2004 begeistert der bundesweite Vorlesetag jedes Jahr wieder Kinder und Erwachsene für neue Bücher und Geschichten. An diesem Tag wird überall in Deutschland an den unterschiedlichsten Orten vorgelesen - so auch bei uns in Felde.

Die Kinder lernen gemeinsam Geschichten kennen, erleben Abenteuer und entdecken neue Welten - der Fantasie sind an diesem Tag keine Grenzen gesetzt. Umso schöner ist es, dass sich wieder viele Eltern gefunden haben, die die Kinder mit auf eine Reise in verschiedene Welten genommen haben.

Vorlesetag
Vorlesetag

 

Bundesweiter Vorlesetag am 18. November 2022

-Westensee-

 

"Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen." Walt Disney

 

Gemeinsam mit Ronja Räubertochter, Zippel, dem Schlossgespenst, und den drei Fördedetektiven tauchten die Kinder in andere spannende Welten ab. Während im OGS-Raum die kleine Hexe ihre Runden drehte, herrschte im Mäuseraum absolut verkehrte Welt mit dem Buch "Nicht drücken". So ein roter Knopf mit einem "Nicht drücken"-Schild ist aber auch einfach viel zu verführerisch...

Passend zur nationalen Veranstaltung war auch in Westensee am Freitag Vorlesetag. Einige Mamas und Papas verzauberten die Kinder mit ihren vorgelesenen Geschichten in zwei Runden. Es herrschte aufgeregte Stille in der Sporthalle, als die Bücher präsentiert wurden. So manch einer hatte dann die Qual der Wahl. Am liebsten hätten alle Kinder alle Bücher vorgelesen bekommen. Und auch am Ende der Vorlesezeit erklang in den Räumen der Wunsch: "Bitte lies noch weiter!"

Vorlesetag

Nach der Vorlesezeit hatten die Kinder die Gelegenheit, das "Schmöckerstübchen" kennenzulernen. Mit Hilfe der erlaufenen Sponsorengelder am Lauftag und vielen weiteren Bücherspenden entstand in den letzten Wochen in Westensee eine kleine Schulbücherei. Regale wurden aufgestellt, Bücher sortiert und Schilder befestigt. Ein rotes Sofa fand auch seinen Platz. Nun war es endlich soweit. Frau Rümmeli lud jede Klasse zu einem kleinen Rundgang und ersten Schmöckern in die Welt der Bücher ein. Von den ??? Kids über Weltrekord-, Pferde- und Fußballbücher stehen den Kinder bis hin zu "Was ist was?"-Büchern jede Menge große, kleine, dicke und dünne Bücher zur Verfügung. Eingekuschelt in der Leseecke können die Otter, Mäuse und Igel nun Abenteuer mit Pippi Langstrumpf erleben oder Neues in den Geolino-Zeitschriften entdecken.

 

Platz für weitere Bücher ist auch noch da. Wir freuen uns daher weiterhin über jede Bücherspende :)

Schmöckerstübchen

Ein kleiner Einblick in den Matheunterricht der Igelklasse

 

Mathe ist so viel mehr als nur Zahlen und Rechnen. Denn Mathe steckt in vielen kleinen und großen Dingen. Manchmal ist sie so gut versteckt, dass man sie gar nicht wahrnimmt. Dann lernt man beim Spielen - ohne es zu merken!

Die Igelklasse hat auch immer mal wieder eine "etwas andere Mathestunde". In diesen Stunden bleiben die Mathebücher im Schulranzen und der Mathewagen wird rausgeholt. Wenn dann alles ausgepackt ist, bietet er eine ganze Reihe von spannenden und abwechslungsreichen Spielen, Aufgaben, Rätseln und Knobeleien.

Sehr begehrt sind die kleinen bunten Kugeln, mit denen sich tolle Kantenmodelle bauen lassen. Aber auch die 1x1-Pyramiden stehen hoch im Kurs.

Mit großem Eifer und viel Spaß probieren die Kinder alles aus, finden neue Wege und entdecken ungeahntes mathematisches Wissen bei sich.

 

Wenn die Stunde dann vorbei ist und aufgeräumt werden muss, ist das Stöhnen groß: Schon zu Ende? Wir wollten doch noch weiter bauen!

Mathe

Ausflug der Hasenklasse in den

Naturpark Westensee

 

 

Am 25. Oktober 2022 machte sich die Hasenklasse auf den Weg zu einer Exkursion in den Naturpark Westensee. Begleitet wurden sie vom Naturpark-Ranger Jan Eike Alpeter, der für die Kinder so Einiges vorbereitet hatte.

 

Vorbei an Wald, Wiesen und Feldern machte sich die Hasenklasse zunächst auf den Weg zu den Streuobstwiesen. Besonders im Herbst sind viele Obstbäume bereit für die Ernte und die Streuobstwiese ein spannendes Ziel. Denn nicht nur wir freuen uns über leckeres Obst, sondern auch viele Tierarten. So erhielten die Kinder den Auftrag, ein leckeres Gericht für ein Tier/Lebewesen zu erstellen mit dem, was die Natur zu bieten hat.

Der Herbst ist aber nicht nur bekannt für sein leckeres Obst, sondern auch für die vielen verschiedenen Farben. Anhand von Farbkarten erkundeten die Kinder die Farben des Herbstes und konnten über die Vielfalt staunen. Auch die Badestelle in Westensee wurde genaustens erforscht. Mit Lupen und Wasserfiltern prüften die Kinder das Wasser und konnten vielleicht das ein oder andere Lebewesen entdecken.

 

Ausflüge in die Natur sind für Kinder immer etwas Besonderes und wir haben das Glück, dass der Naturpark Westensee so viele abwechslungsreiche Erlebnisse für uns bereit hält. Umso wichtiger ist es, den Naturpark und seine Bewohner bestens kennen- und schützen zu lernen. Im Rahmen der Zertifizierung zur Naturparkschule spielt die Wertschätzung des Naturparks eine wichtige Rolle. Die Kinder erfassen ihre Umwelt mit allen Sinnen und lernen die Besonderheiten, die die Umwelt zu bieten hat, kennen.

Ausflug Naturparkschule

Gesundes Frühstück in der Mäuseklasse!

 

 

Einmal im Monat macht die Mäuseklasse im Rahmen des SU ein gesundes Frühstück. Bevor es mit dem Essen losgeht, beschäftigen sich die Kinder mit den Lebensmitteln, dem Rezept und der Zubereitung. Beim ersten Mal gab es Brotgesichter. Die Kinder schmierten frisches Kürbis- oder Sonnenblumenkernbrot mit Frischkäse. Paprika, Tomate, Gurke, Rucola und Co wurden gewaschen, geschält und geschnitten.

Mit großem Eifer und viel Fantasie belegten die Kinder ihre Brote. Es entstanden lustige Brotgesichter oder sogar ganze Brotmonster. Hungrig vom Schneiden und Schmieren wurde alles mit großem Appetit verspeist. Danach wurde noch gemeinsam aufgeräumt und sauber gemacht. Alle waren sich einig: Das war super lecker! Auch ein paar Brottiere waren beim ersten gesunden Frühstück in der Mäuseklasse dabei.


Und alle freuen sich aufs nächste Mal!

Brottiere
Brottiere

 

 

Lauftag 2022 der Grundschule Felde und Westensee

 

Nach 2 Jahren durften die Kinder der Grundschule Felde und Westensee endlich wieder an einem gemeinsamen Lauftag teilnehmen. Bei strahlendem Sonnenschein sammelten sich alle Kinder der Schule in Westensee, um sich bei einem gemeinsamen Aufwärmen auf den Lauf vorzubereiten. Bereits davor haben die Kinder im Sportunterricht fleißig ihre Ausdauer trainiert, um das Laufabzeichen zu erhalten.

 

Die Kinder und auch alle anderen fleißigen HelferInnen waren sehr motiviert und nicht wenige schafften es, ganze 60 Minuten durchzulaufen. Nach so einer Leistung muss sich natürlich erstmal gestärkt werden! Dank des Fördervereins aus Westensee war für das leibliche Wohl gesorgt und alle konnten sich an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen.

 

Im Rahmen seines WPK hat auch Leve Groth aus der Igelklasse ein paar Gedanken zum Lauftag aufgeschrieben:

 

Der Lauftag fand auf dem Sportplatz in Westensee statt. Die Klasse, die am meisten Runden läuft, gewinnt den Naschipokal. Alle wollen ihn gewinnen. Es ist ein Sponsorenlauf. Die Kinder sammeln Geld für die Bücherei und man kann maximal 60 Minuten laufen. Der Lauftag war ein großer Erfolg, weil ganz viele Kinder 60 Minuten gelaufen sind. Sogar der Igel, der Otter und die Maus sind mitgelaufen. Ganz viele Eltern haben zugeguckt und auch der Kindergarten hat uns angefeuert. Ich bin auch mitgelaufen und es war für mich nicht anstrengend. Danach gab es ein leckeres Buffet.            

 

Mal sehen, wer gewinnt? 

 

Antwort:

Auf dem ersten Platz sind die Waschbären. Sie sind die meisten Runden gelaufen. Die Igel sind auf dem zweiten Platz gelandet. Die Fledermäuse haben sich den dritten Platz erlaufen.

Lauftag
Lauftag

Kontakt

Grundschule Felde
Dorfstr. 93
24242 Felde

 

Tel. ( 04340 ) 40 25 61

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

12. 12. 2022

 

22. 12. 2022

 

16. 01. 2023